fbpx

Trailrunning: Auf den Brucker Hochanger laufen

Trailrunning-auf-den-Brucker-Hochanger-Wegbeschreibung

Auf der Suche nach einem passenden Berg zum Trailrunning bin ich auf den Brucker Hochanger gestoßen. Durch seine rund 800 Höhenmeter und seinen

abwechslungsreichen Anstieg  hat er mir auf Anhieb gefallen.

Du suchst nach einem Trail-Running Berg in der Steiermark?

Wenn du es liebst auf den Berg zu laufen und dabei ein paar Höhenmeter zurücklegen willst, dann wirst du beim Brucker Hochanger garantiert fündig! Mit ca. 1 Stunde Laufzeit ist er ideal fürs Trail-Running geeignet.

Brucker Hochanger

Der Brucker Hochanger kann entweder über eine Forststraße oder über einen Waldweg mit anschließender Forststraße bestiegen werden. Ich persönliche bevorzuge die Kombination aus beidem, da es vielfältiger ist.

Anfahrt zum Brucker Hochanger

Die Stadt Bruck an der Mur liegt mitten in der Hochsteiermark und ist somit super über die Autobahn von Wien, Graz oder Kärnten erreichbar. Von Wien geht es über die A2 zur S6, der Semmering Schnellstraße bis hin zur Abfahrt Bruck an der Mur. Von Graz gelangst du direkt über die S35 nach Bruck an der Mur. Danach verweist gleich nach der Autobahnabfahrt ein Kreisverehr ins Weitental, wo es dann auf den Hochanger geht.

Streckenverlauf

Die Strecke beginnt am Parkplatz im Weitental. Von dort geht es entweder wieder zurück Richtung Stadt auf die Forststraße oder über den Waldweg ins Weitental hinein.

Ich persönlich bevorzuge den Waldweg. Meistens spaziere ich das erst Stück locker dahin, um warm zu werden. Danach taucht kaum übersehbar auf der linken Seite eine gelbe Tafel mit den Anschriften „Schweizeben“ und „Hochanger“ auf. Hier beginnt die Trail Running Strecke.

Es geht über einen schmalen Waldweg immer höher hinauf. Aufpassen sollte man bei den zahlreichen Wurzeln, welche sich gut verteilt entlang des Weges befinden.

Nach ca. 2,5 Kilometer oder ungefähr 30 Minuten Laufzeit kommt die Abzweigung zur Forststraße. Hier befindet sich auch eine kleine Waldquelle. Könnte sogar sein, dass man das Wasser trinken kann. Ich habe es bis jetzt aber noch nie probiert.

Danach geht es auf der Forststraße mit wunderschöner Aussicht und vielen Sonnenstrahlen weiter. In den Monaten April/Mai kann es sogar vorkommen, dass noch etwas Schnee liegt.

Das letzte Stück, bei dem man die Weideflächen mit den Kühen sieht, ist am schönsten. Von dort aus scheint auch die Hütte nicht mehr weit weg zu sein. Hier gebe ich meist nochmals Vollgas, um zu sehen, was noch in mir steckt.

Nach ca. 5 Kilometer befindet sich das Gipfelkreuz auf einer freien Lichtung mit tollem Ausblick, wo sich auch traumhafte Fotos machen lassen.

Trail-Running-Auf-Den-Brucker-Hochanger-Laufen-mit-Runmylean

Hard Facts:

    • Lage: Weitental Bruck an der Mur
    • Distanz: ca. 5 km
    • Höhe: 1.308 m
    • Höhenmeter: ca. 800m

Hier gelangst du zur Route

Fazit

Der Brucker Hochanger ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für die umliegende Bevölkerung, sondern eignet sich aufgrund der guten Autobahnverbindung auch perfekt für Sportbegeisterte aus Graz, Leoben oder Wien.

Der Schwierigkeitsgrad ist meist individuell je nach Erfahrung und Training. Generell würde ich dem Brucker Hochanger für das Trail Running einen mittleren Schwierigkeitsgrad zuschreiben. Der Grund dafür ist, dass die Strecke durch einen steilen Anstieg geprägt ist und, dass es nur wenig flache Stellen zum Erholen gibt.

Ich bin schon auf deine Erfahrungen mit dem Brucker Hochanger gespannt. Gerne kannst du mir einen Kommentar oder eine Privatnachricht da lassen.

Alles Liebe,

Marlene

One thought on “Trailrunning: Auf den Brucker Hochanger laufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch