fbpx

Runmyleans

Bilder-geschichten

Runmylean läuft vom Weitental in Bruck an der Mur über den Wald auf den Hochanger. Trailrunning bzw. Bergläufe machen ihr großen Spaß!

Trailrunning - Hochanger

Bei gefühlten 30°C ging es an einem schönen September Nachmittag auf den Brucker Hochanger. Leider schaffte ich es nicht, die gesamten 800 Höhenmeter durchzulaufen. Trotzdem war es überwältigend nach einer Stunde am Gipfel anzukommen. 

Startup Run – viel zu schnell gestartet

Was mir hoffentlich in Zukunft nicht mehr passieren wird, ist, bei einem Lauf zu schnell zu starten. Da so wenige LäuferInnen teilnahmen, startete ich ganz vorne und sprintete los. Nach einiger Zeit merkte ich jedoch, dass ich dieses Tempo nicht halten konnte. Durch den schnellen Start hatte ich am Anfang schon sehr viel Kraft verbraucht, welche mir zum Schluss leider fehlte. Nach diesem Lauf war mir klar, wie wichtig es ist, sein eigenes Tempo zu halten. 

Runmylean läuft beim Startup Lauf in Graz mit. Auf dem Foto steht läuft sie gerade in die Zielebene.

Hund und Kuh – keine gute Kombination

Wenn wir auf den Berg gehen, nehmen wir öfters unseren Hund mit. Leider sind wir einmal fast nicht mehr weiter gekommen, da die Kühe den Hund einfach nicht vorbei lassen wollten. Als sich die Kühe beruhigt hatten, liefen wir schnell mit dem Hund an ihnen vorbei. Nun wissen wir, dass wir uns vorher überlegen sollten, bei welchen Wandertouren wir den Hund mitnehmen und, wann wir ihn lieber daheim lassen.  

runmylean ist unterwegs mit Hund und Kuh
Runmylean läuft auf den Grazer Schlossberg. Ihr Rekord war fünf Mal. Sie lief abwechselnd die Treppen und die Straße

Schlossberg - Challenge

Im Sommer habe ich mich gefragt, wie oft ich es schaffe, hintereinander auf den Schlossberg zu laufen. Mein derzeitiger Rekord ist fünf Mal, wobei ich immer abwechselnd die Treppen und die Straße gelaufen bin. Mal schauen, wie oft es im Jahr 2019 werden wird?

Wings for life Run - Wähle deinen Sektor weise

Der Wings for Life Run ist immer ein besonderes Ereignis, da der Lauf erst dann zu Ende ist, wenn dich das berühmte Auto überholt hat. Unser Pech war, dass wir im letzten Sektor gestartet sind und schon mal einige Minuten warten mussten, bis wir los laufen konnten. So blieb uns dann zum Schluss weniger Zeit. Trotzdem schafften wir die erste Runde und kamen genau im Ziel wieder an. 

Laufen in Wien beim Wings for life world run in Vienna
de_DEDeutsch
en_USEnglish de_DEDeutsch